Sonntag, 30. Dezember 2012

Jahresrückblick 2012

Beschreibe dieses Jahr in 3 Worten:
ereignisreich, lebensverändernd, einzigartig

Welche Lieder verbindest du mit diesem Jahr ?

Nenne Daten aus diesem Jahr, die du niemals vergessen wirst!
1.3. (positiver Schwangerschaftstest), 6.10. (Hochzeit), 30.10. (Geburt)

Welchen Tag möchtest du am liebsten ganz schnell vergessen?
also ehrlich gesagt... auch wenns nicht immer nur schöne Tage waren, aber vergessen möcht ich keinen einzigen

Hast du in diesem Jahr etwas dazugelernt?
Dass ich mehr fühlen kann, als ich gedacht hätte.

Hast du dich äußerlich in diesem Jahr verändert?
Ja, so viel Bauch hatte ich noch nie *lach*

Hast du dich innerlich verändert?
Ohja...

Welche Person hat dir in diesem Jahr den Kopf verdreht?
Mein Babyspatz!!

Hat dich in diesem Jahr jemand enttäuscht?
Also, da ich nun schon wieder "ja" sage (krass, ich war wirklich enttäuscht dass zu meiner Hochzeit nicht eine einzige Seele aus meiner Familie kommen wollte!?), werde ich als Vorsatz für 2013 nehmen, nicht mehr so viel von (bestimmten) Menschen zu erwarten, und von den meisten einfach explizit gar nix, damit werd ich wohl am glücklichsten...

Was hast du am 1. Januar in diesem Jahr gemacht?
vor Freude und Erleichterung geweint, dass 2011 vorbei ist

Hattest du in diesem Jahr einen Erfolg?
Ich wurde erfolgreich schwanger, hab erfolgreich ein Kind ausgetragen, erfolgreich zur Welt gebracht.. Naja, ich würde sagen, erfolgreicher hab ich mich zumindest noch nie gefühlt :D

Hattest du in diesem Jahr Streit?
Ja, aber ich habe gelernt nicht mehr mit Menschen zu streiten bei denens keinen Sinn macht.

Hast du in diesem Jahr jemanden geküsst?
Natürlich, hauptsächlich den Mann und unser Babylein.

Einen Star getroffen?
Nö.

Bist du dieses Jahr im TV gewesen?
Nein!

In der Zeitung?
Dieses Jahr dann wirklich in einer wissenschaftlichen Zeitschrift..

Warst du dieses Jahr im Krankenhaus?
Ja. :D

Warst du im Ausland?
Nur in Österreich..

Möchtest du noch jemandem danken und warum?
Ach, das wird hier wohl zu lang... im Telegrammstil:
- Christian und Kathi fürs weite Anreisen zu unserer Hochzeit, die mir das Gefühl gegeben haben, dass auch wir einen weiteren Weg wert sind
- vielen Verwandten vom Mann und Freunden für tolle Hochzeits- und Geburtsgeschenke, die viel mehr wert waren (inhaltlich und/oder monetär), als ich es je verlangt oder erwartet hatte
- den Schwiegereltern fürs immer da sein, und fürs mehr als deutliche Aufnehmen in die Familie (auch schon vorher, nun noch deutlicher), und fürs "Schwiegertochter" nennen
- Freunden und Bekannten und Verwandten hier aus dem Umfeld fürs Anbieten von Hilfen
- den Hebammen und der Ärztin bei der Geburt, die so wunderbar professionell und einfühlsam und ruhig und einfach toll waren
- einer Nachtschwester, ich glaub sie hieß Claudia, fürs Zuhören und Ausheulen lassen und Trösten, als klarer wurde dass ich nicht voll stillen kann
- meinem Mann, für das wunderbarste Geschenk das man nur machen kann
- meinem wunderbaren Baby fürs wunderbar-sein <3>
- meiner liebsten Freundin Jule für... einfach alles!

Hast du 2012 neue Freunde gefunden?
Nein, aber die alten umso lieber gewonnen.

Einen neuen Style gefunden?
Ja, *psst* oben ohne stillt sichs daheim viel bequemer *psst*

Hast du 2012 viel gefeiert?
Eigentlich ja...

Welche Menschen sind dir 2012 besonders ans Herz gewachsen?
Der wachsende Bauchbewohner...

Warst du 2012 auf Festivals?
Nein.

Warst du 2012 auf Konzerten?
Nein.

Welche Locations/​​Bars/​​Diskotheken waren 2012 deine Favourites?
Eigentlich nicht vorhanden.

Hattest du 2012 Liebeskummer?
Nein.

Wo begann 2012 für dich?
In unserem Wohnzimmer.

Warst du am Valentinstag vergeben?
Ja! <3 nbsp="nbsp" p="p">
Hattest du Probleme mit der Polizei?
Nein.

Hast du etwas gekauft, was über 500,00 € gekostet hat?
Äh... ich überleg grad... Nein, ich glaub nicht, aber insgesamt waren natürlich die Babyanschaffungen deutlich mehr als 500€ *schwitz*

Hat jemand, den du kennst, geheiratet?
Naja, mein Freund hat geheiratet :-P

Ist jemand, den du kennst, umgezogen?
Nein, noch nicht.

Wo wohnst du jetzt?
In derselben Wohnung wie im Vorjahr.

Beschreibe deinen Geburtstag!
Hump. Ich.. kann mich nicht mehr dran erinnern, ich war sehr mit Hochzeitsvorbereitungen und Babyvorbereitungen beschäftigt, der Geburtstag ist geistig an mir vorbeigezogen...

Welcher war dein Lieblingsmonat?​
Oktober, ganz klar!

Beste Partynacht?
Nein.

Bereust du etwas?
Fällt mir grad nix ein... vielleicht hab ich zu viele Einladungen zur Hochzeit verschickt? (alle, die sich nicht mal die Mühe gemacht haben abzusagen hätten gar keine bekommen sollen, denk ich im Nachhinein..)

Was willst du in 2013 ändern?
ich möcht gern üben entspannter und gelassener zu sein, und ich muss einiges an Perfektionismus und pünktlich-sein-wollen aus meinem Kopf streichen, sowie den Wunsch nicht mit schmutziger Kleidung draußen rumzulaufen (Baby spuckt gern wie auf Befehl genau dann wenns besonders nicht soll!)


Hast du einen neuen Job angenommen?
Ja, ich bin jetzt Mama :D

Hast du ein neues Hobby hinzugewonnen?
Babymassieren!! :D

Bist du glücklich, dass 2012 bald vorbei ist?
Jein, vieles würd ich gern nochmal erleben, aber vorbei ist vorbei, egal obs nun 2012 oder 2013 ist, und auf 2013 freu ich mich genauso...

Was erhoffst du dir für 2013?
viel Freude in und mit meiner Familie <3 p="p">
Vorherrschendes Gefühl für 2013?
Freude



2012 zum ersten Mal getan?
ein Baby bekommen

2012 nach langer Zeit wieder getan?
Schwimmen gewesen

2012 leider gar nicht getan?
gesungen (fast gar nicht, bzw. nur Baby/Kinder/Schlaflieder)

Wort des Jahres?
Familie

Zugenommen oder abgenommen?
beides, recht rasant ;-)

Stadt des Jahres?
diese hier!

Alkoholexzesse?
Nein.

Haare länger oder kürzer?
gleichbleibend lang

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
gleichbleibend alles ok

Mehr ausgegeben oder weniger?
Viel mehr!?

Höchste Handyrechnung?
irgendwas um die 80, als mein Papa im KH war

Verliebt?
Jaaa!

Most called person?
Chris

Die schönste Zeit verbracht mit?
Chris, Baby

Die meiste Zeit verbracht mit?
Chris, Baby

Buch des Jahres?
Unmengen an Schwangerschafts und Baby Lektüre :-)

TV-Serie des Jahres?
Dr.House und Akte X, beides in Zeiten der Schwangerschaft, in denen ich zu mehr nicht fähig war, rauf und runter geguckt

Kinofilme des Jahres?
Glaub ich war nicht einmal im Kino...

Erkenntnis des Jahres?
Wenn ich Leute in etwa so wichtig nehme, wie ich ihnen umgekehrt bin, dann bin ich deutlich glücklicher.

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
widerliche Kreislaufbeschwerden im Hochsommer, Tod meiner Mutter am Geburts-Tag meines Kindes, Stillprobleme

Schönstes Ereignis?
Hm, ich schwanke ein wenig, aber: die Geburt.



Zusammenfassend war 2012 gigantisch... Leider wird da 2013 kaum mithalten können, aber ich freu mich trotzdem drauf! :-)

Ich wünsche auch euch allen einen guten Rutsch, und ein tolle neues Jahr!! 


Kommentare:

  1. wie heißt der kleine Mann eigentlich??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir vorab gedacht, dass ich, da ich über ihn schreibe und Bilder hier veröffentliche, den Namen nicht dazu nennen will... wer weiß wie lang google was speichert und was man später noch finden kann..

      Löschen
  2. Google speichert lange & mit so Spielereien wie way-back-machine usw kann man wirklich weit zurück stöbern ;)

    [quote]Christian und Kathi fürs weite Anreisen zu unserer Hochzeit, die mir das Gefühl gegeben haben, dass auch wir einen weiteren Weg wert sind[/quote]
    Bitte gerne, vielen Dank für die Einladung!
    Falls ich sowas wie einen Jahresrückblick schreiben würde hätte eure Hochzeit auch einen eigenen Eintrag bekommen.

    Alles Gute für 2013!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...