Sonntag, 19. Februar 2012

Catrice Nagellack - 830 Salmon & Garfunkel

Entschuldigt die lange Abstinenz, aber es gab irgendwie nichts zu berichten.. Heute aber mal einer der neuen Nagellacke von Catrice


Catrice Ultimate Nail Lacquer 830 Salmon & Garfunkel

Sortiment: Standard ab Februar 2012
Preis: 2,49€ bei Müller
Inhalt: 10ml
Farbe: völlig überraschend - lachsfarben! ;-) Es ist ein helles, aber kein pastelliges Lachs.. oder vielleicht neon-pastell, wenn man möchte
Auftrag: hier hatte ich meine liebe Not... die neuen, super-dicken Pinsel sind meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Segen, und ich werde etwas Übung brauchen um damit klar zu kommen. Klar, "könnte" man mit einem Zug den Großteil des Nagels lackieren und somit Unregelmäßigkeiten am Ansatz beim Nagelbett vermeiden, ABER das setzt voraus dass der Pinsel exakt gebunden ist, jedes Häärchenbüschel auch genau gleich gut aufträgt, und außerdem zur Nagelform passt. Keine dieser Kriterien war bei mir erfüllt, und Korrigieren mit dem dicken Teil recht mühselig. Naja..
Weiters sind auch die empfohlenen 2 Schichten mMn zu wenig hier, es war unregelmäßig und stellenweise noch durchsichtig - sehr zickig, was das betrifft. Ich hätte auf jeden Fall noch eine 3. Schicht gebraucht, nicht der Deckkraft wegen, aber für ein schönes Finish. War mir dann aber zu doof, und daher sieht mans unten auch.
Unterlack: p2 Calcium Gel
Trockenzeit: keine Auffälligkeiten
Haltbarkeit: sehr gut, ganz wenig Tipwear ab Tag 4, und das trotz Backmarathon (und damit verbundenem ständigen Abwaschen und Hände waschen zwischendurch) wegen Freunds-Geburtstag. Auch am 5. Tag mit Augenzukneifen noch ok, bei normalen Bedingungen sicher ein "Arbeitswochenlack"- super!
Fazit: Bin hin und hergerissen... der Auftrag ich alles in allem sehr... mäh. Der Rest super. Daher grade mal eine...
Kaufempfehlung: Ja...
Tragebilder:
Tipp: passt find ich schön zum Lippenstift von p2 - 060 Nathan Road (ist aber schon ausgelistet, oder?)
und mit Cracklings...

Kommentare:

  1. Den Lack hatte ich schon in der Hand, da mir die Farbe gefällt :) Der Auftrag klingt aber irgendwie typisch für Catrice und ich komme damit meist nicht zurecht.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ah, ich finde den so schön! Dabei glaube ich, so eine ähnliche Farbe schon zu haben, aber ach... ^^
    Die neuen Pinsel finde ich auch nicht so toll, dass man mit ihnen schlecht korrigieren kann, sehe ich auch so. Bei mir ist vor allem oben am Pinsel immer noch so viel Lack; ich streiche den Pinsel zwar ab, aber dann läuft so viel nach, dass ich doch eine total dicke Schicht habe und plötzlich viel mehr Farbe als gewollt und gebraucht, das ist echt suboptimal...

    AntwortenLöschen
  3. Hm.. ich mag lieber kräftige Farben auf meinen Nägeln. Aber mit dem schwarzen Crackle-Lack gefällt er mir doch ganz gut :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe gefällt mir, sieht so richtig schön nach Frühling aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsche Farbe, habe sie mir immer dunkler vorgestellt, so mag ich sie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei ich natürlich sagen muss, dass Fotos nach wie vor lichtbedingt nicht 100%ig stimmen. Und pastellig ist er definitiv nicht, aber auch nicht knallig... darum meinte ich ja "neon pastell" ;-) So irgendwie.. zwischendrin. Wie Lachs eben *hunger bekomm*..

      Löschen
  6. Die Farbe ist wirklich sehr schön! Aber die dicken Pinsel mag ich auch gar nicht :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...