Freitag, 11. Februar 2011

Catrice Lash Plus Mascara + Serum

Diese beiden hier hab ich mir kurz vor Weihnachten gekauft, und sie nun seither ausgiebigst getestet (und bis auf 2-3 Ausnahmen keine andere Mascara verwendet *ächz*) und hier kommt das Ergebnis:


Catrice Lash Plus Intensive Lash Growth Serum
Preis: 4,99€ bei Müller
Inhalt: 6ml
Auftrag: enthält eine bewegliche dünne Spitze, wie flüssige Eyeliner; daher relativ einfach aufzutragen
Wirkung (laut Aufdruck): "Längere Wimpern im Schlaf! 25% längere Wimpern in 30 Tagen *wenn in Kombination mit Catrice Lash Growth Mascara angewendet. In Tests bestätigt. Wie Eyeliner auf den Wimpernkranz aufzutragen."
Verträglichkeit: ich weiß nicht obs Zufall war, aber nach den ersten beiden Anwendungen hab ich so ein.. hmm, wie soll man sagen... ein "entzündenen Bubbelchen" am Wimpernkranz bekommen. Es war kein typisches weißes, es war auch kein Pickel oder so. Es war leicht gerötet, hat nicht direkt geschmerzt aber sich total komisch angefühlt und ging auch nicht so einfach weg. Zwei Tage danach hab ich probiert es irgendwie auszuquetschen, das ging auch nicht. Fragt mich nicht, aber irgendwann hatte ich solang dran rumgedoktort und mit Octenisept behandelt, dass es weg war. Ich hatte das noch nie und schiebs daher darauf. Auf der anderen Seite war nix, und darum hab ich weitergetestet als es weg war. Danach kams auch nicht wieder vor, aber wenn die Augen grade gereizt sind (zu dolle abgeschminkt), dann brennt es ein wenig. Zur Verträglichkeit also eine ausgedehntes naaaajaaaa....
Fazit: Verlängert sind meine Wimpern gar nicht. Ich hab den Eindruck sie sind etwas "borstiger", vermutlich daher widerstandsfähiger. Das heißt eigentlich müssten sie daher länger "leben" (also halt halten) und somit auch länger wachsen können, aber signifikant hab ich nix gemerkt, und eigentlich ist 25% ein Viertel, ne? ;-) Ich hab es übrigens nach der anfänglichen Unverträglichkeit täglichs angewandt (was ein wenig nervig is, weil irgendwie will ich abends nicht nochmal genausoviel Zeit im Bad brauchen wie morgens, hmpf)
Kaufempfehlung: Nein. (Bilder unten)


Catrice Lash Plus Lash Growth Mascara
Preis: 4,99€ bei Müller
Inhalt: 8ml
Farbe: schwarz
Wirkung (laut Aufdruck): siehe oben
Bürstchen: groß und klobrig, konisch geformt;
Auftrag: ich finde es ausgesprochen schwierig damit zu arbeiten, vor allem auf den unteren Wimpern krieg ich damit gar nix hin; am Bürstchenende sammelt sich auch immer viel Produkt, das muss man immer gut abstreifen
Ergebnis: trennt akzeotabel, verlängert tatsächlich ein klitzekleinwenig aber garantiert keine 25%, kein Schwung, Volumen mäßig-schlecht, nach 2. Schicht klebt er doch ein wenig die Wimpern zusammen
Haltbarkeit: kein Verschmieren oder Verlaufen
Entfernung: ohne Probleme mit meinem Makeup Entferner
Fazit: eine nette Mascara, aber weder toll noch herausragend; gibts viele, die dasselbe können und weniger behaupten ;-) Ich hab die Mascara bis auf sehr wenige Ausnahmen jedesmal beim Schminken angewandt, daher etwa 5-6 mal die Woche
Kaufempfehlung: Nein. Man kann sich beides echt sparen, viel zu wenig Effekt, dafür zu teuer.
Tragebilder:
Ausgangslage, vor Weihnachten fotografiert:
Anfang Februar, also nach mehr als 30 Tagen:
zuerst mal eine Schicht aufgetragen
gut 2 Schichten:
So. Natürlich sehen sie auf den unteren Bildern im Vergleich zum vorher Bild nach "mehr" aus, sind ja auch getuscht. Aber wie gesagt, das krieg ich auch mit anderen Mascaras hin, und ohne wochenlang abends Serum aufzutragen ;-)

Kommentare:

  1. Die Beschaffenheit von Körperbehaarung, also auch den Wimpern, ist genetisch vorgegeben. Beeinflusst wird sie in ihrem Wachstum höchstens von Hormonen und Stoffwechsel.

    Mittelchen die versprechen, dass man mehr / längere / dichtere Haare bekommt (wo auch immer) sind Humbug.

    Seit ich vor ein paar Jahren einen Test verschiedener Mascarasorten gelesen habe und feststellen musste, dass da bei so einigen Herstellern krebserregende Stoffe verwendet werden, bin ich superpingelig geworden, was ich denn so am Auge anwenden mag. Zumal die letzten Endes alle nur mit Wasser kochen, also die Wundermascara gibt es irgendwie nicht. Wenn man echt längere oder dichtere Wimpern haben will, muss man Falsies nehmen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hi du hast doch schon Hammer Wimpern was willst du mehr??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hust* Danke, aber... leider nein ;-) Meine Wimpern sind kerzengerade, darum wirken sie auf den "von unten" Fotos natürlich sehr lange. Sobald ich sie aber biege (und sie durch ein Wunder auch so halten würden) sind sie sehr deutlich kürzer.
      Wenn du ein wenig bei meinen Mascara Reviews stöberst, siehst du bestimmt was ich meine (normale- kein Schwung, lange grade Wimpern, waterproof- Schwung, wenig Wimpern).

      Löschen
  3. Du hast geschrieben das du am Auge ein kleines weißes Pünktchen hattest ??? das war wohl ein Gerstenkörn ;) kommt davon wenn Bakterien ins Auge kommen und ausquetschen sollte man es am besten gar nicht !!! wird nur schlimmer dadurch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, genaugenommen hab ich geschrieben dass es *kein* typisches weißes Pünktchen war ;-)

      Löschen
  4. hallo,
    ich habe dias serum gestern auch getestet und es hat höllisch gebrannt. heute habe ich das leichte gefühl einer bindehautentzündung. habe sonst nie probleme mit meinen augen und es ist sofort nach anwendung aufgetreten. also kein zufall!!!

    ich kann das wimpernserum von aveda empfehlen, allerdings schweineteuer

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...