Sonntag, 30. Januar 2011

*genervt*

Grade wollte ich was Bloggen, teilt mir beim Bildereinfügen eine nette Nachricht mit, dass ich die 1GB Speicherplatz im Webalbum belegt habe. *yippieyay*
Und was nun? Ich will eigentlich keine Bilder löschen müssen, auch aus alten Posts nicht *mecker* kann/muss man dann dazukaufen? Weiß jemand wie teuer das ist? Gibts andere Möglichkeiten?

*motz* :-/

Kommentare:

  1. tinypic spinnt manchmal.

    ich weiß nicht, ob flickr codes zum einbinden hat, aber das könntest du mal versuchen.

    ansonsten verkleinere ich meine bilder auf mehrere hundert kilobyte, dann ist der speicherplatz nicht so schnell voll. hast du immer die "großen" Bilder direkt von der Kamera genommen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab meine Bilder immer auf imageshack.

    AntwortenLöschen
  3. Ipernity kann dasselbe wie Flickr, hat aber keine Begrenzung und ist kostenlos.
    Bei Wordpress-Blogs lohnt sich Flickr eher, weil es da schon von vornherein einen Button zum Einbinden gibt. Aber ich würde zu Ipernity raten.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Picasa von google nicht schlecht, da hast du glaub ich 7 GB kostenlosen Speicher.

    LG
    Janine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...