Donnerstag, 25. August 2011

Balea Duschgel Zuckerschnute

Das Traumgeschöpf Duschgel fand ich zwar äußerlich ansprechender, aber der Geruch war mir zu pfirsich-süß, vor allem da ich noch ein normales Balea Pfirsichduschgel hab und das einfach zu ähnlich roch. Nach einer ersten Schnupperprobe war aber klar, die Zuckerschnute ist mein!!


Balea Young Dusche Zuckerschnute
Sortiment: Limitiert, ab August 2011
Preis: 0,85€ bei dm
Inhalt: 250ml
Geruch: süß-zitronig, erinnert an Zitronenkuchen, auf eine leckere nicht-künstliche Art; der Freund behauptet es riecht wie eins der Joghurt-Gums, das kann ich aber nicht bestätigen (er denkt nur seit der Maoam-Bodylotion im Bad ständig an Gummikrams..); der Geruch hält leider kaum an bis nach dem Duschen *seufz*
Reinigung: klappt super, hinterlässt ein sauberes Gefühl; macht übrigens viel dicken Schaum (muss immer extra viel nachspülen bis der endlich im Abfluss ist..)
Pflegewirkung: meine Haut ist nicht ausgetrocknet und fühlt sich weich und glatt an
Verträglichkeit: ohne Probleme
Fazit: obwohl ich grade im Sommer etwas empfindlich bin was süße Gerüche angeht find ich das klasse! Die halbe Flasche ist schon leer (ich glaub der Freund nascht davon!?) und wird vermutlich sogar durch eine neue ersetzt wenns an der Zeit ist *mjamm*
Kaufempfehlung: Ja.

Kommentare:

  1. Ich glaube ich hole mir von der Zuckerschnute auch noch einen Nachschub ^^ =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Zuckerschnute riecht richtig lecker nach Käsekuchen. Da muss man echt aufpassen, dass man nicht davon nascht :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...