Montag, 18. Oktober 2010

p2 perfect face! Anti-red Base

Nun hab ich fleißig schon gut 2 Wochen getestet und es ist Zeit für einen Bericht über die


p2 perfect face! Anti-red Base 020 correct me!

Inhalt: 20ml
Preis: 3,95€ bei dm
Wirkung (laut Spender): reduziert Rötungen, gleichmäßiger gesunder Teint
Aussehen/Konsistenz: minzgrün schimmrig-glitzig, dickflüssig-cremig
Geruch: pudrig-chemisch
Kritikpunkt: Verpackung. Der Pumpspender nervt ohne Ende. Mal kommts ganz normal raus, mal spuckt er, mal pumpt man ewig und nichts tut sich. Dieses Problem haben wohl auch mehrere. 
Meine Meinung: gekauft, da ich in letzter Zeit einen deutlichen Rotstich in der Gesichtsfarbe hatte, der mich doch genervt hat, und ich muss sagen... selbst wenn ichs nicht direkt auf der Haut gesehen habe, nach Makeup Auftrag war das Schlussergebnis wirklich besser. Nicht bestätigen kann ich die Kritik, die ich auch schon auf Blogs gelesen habe, man hätte davon Alien-grüne Haut - kein bisschen!! Ich trage allerdings auch dünn, über der Tageshautcreme auf. Dadurch verteilt sichs gut und hinterlässt einen ganz dezenten Schimmer. Lediglich an den Stellen, die bei mir schnell rot werden geb ich etwas mehr drauf; 
Kaufempfehlung: Ja, eigentlich schon. Wobei ich hoffe dass bei genügend Reklamationen die Pumpspender (warum nicht einfach nur ne Tube???) überarbeitet werden; Wenn der Punkt verbessert wäre dann auf alle Fälle, was das Produkt an sich betrifft empfehl ichs jetzt schon :-)

Ja, man sieht nicht viel. Aber was soll man auch sehen? ;-) Außer dass meine Haut grad nicht so tolle aussieht *hust*...

Hier nochmal etwas dicker aufgetragen auf dem Handrücken:

Mit meinem normalen Makeup drüber siehts dann so aus:


Kommentare:

  1. Also ich finde den Pumpständer eigentlich gut, es ist so einfach hygienischer. Ich habe auch keine Probleme mit ihm.
    Dafür finde ich die Farbabgabe noch etwas zu wenig...ich benutze gerne einen Grünstich, um die Haut zu einem sehr blassen Endergebnis zu bringen. Dazu ist dieses Produkt zu schwach.
    Trotzdem kann ich mich deiner Kaufempfehlung anschließen.


    Liebe Grüße,
    Dunkelschön

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die gleichen Probleme mit dem Pumpspender, der spuckt bei mir auch und so haben die Wand und meine Klamotten auch schon was von der Creme ab bekommen. Und leider deckt die Creme stärkere Rötungen nicht ausreichend ab. Für mich ein einmaliger Kauf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Pumpspender haben sie mitterweile glücklicherweise geändert, es ist nun ein "normaler" Spender und es ist nicht mehr in dem Fläschchen sondern einer Tube drin. Das Problem dürfte wohl recht weit verbreitet gewesen sein ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...