Samstag, 2. April 2011

p2 (LE "Sun City") Lippenstift 20 dreamy

Irgendwie bin ich mit dieser LE nicht so richtig warm geworden.
- Lose Eyeshadows: bin kein Pigmentfreund und/oder zu doof sie richtig anzuwenden
- Nagellacke: sind mir aktuell zu "farbsatt", hatte irgendwie nicht das Bedürfnis sie auf den Nägeln zu haben; darüber hinaus farblich nichts Besonderes, bis vielleicht auf den gelben/goldenen, bei dem mir die Farbe aber nicht gefallen hat
- bronzing powder dust: den sah ich schon quer im Zimmer rumfliegen vor meinem geistigen Auge und sämtliche Klamotten damit bestäubt.
- Blush: hätte mir gefallen, aber ich verwende fast niiie Blush, und wenn dann nur sehr dezentes
- Loser Puder: ist mir im dm gar nicht aufgefallen, hätte ich aber auch nicht mitgenommen, verwende ich nicht
- Bronzing Leg: war mit solchen Produkten noch nie zufrieden, ich werd nicht noch eins testen
- Bronzer: das Schock-Highlight.. das Ding ist voller großer übertrieben glitzerigen Goldpartikel - pfui bäh!! Angeblich ist da nur oben ne Schicht davon drauf, ob ich das nun gut oder schlecht finden soll weiß ich aber nicht.
- Dufthalskette? Öhm, nein.
- Pinsel... durfte einer mit
- Lippenstifte: fand ich farblich hübsch, aber braun hab ich genug und rosa trag ich vielleicht 1-2 Mal im Jahr.

Also magere Beute, hier kommt aber der Lippie:


p2 (LE "Sun City") be playful! lipstick 20 dreamy

Preis: 2,95€ bei dm
Inhalt: n.a.
Farbe: schimmrig glitzerndes aber nicht zu sehr deckendes Peach 
Deckkraft: eher sehr sheer, aber glitzerig
Auftrag: die Spitze ist deutlich gewölbt, was an einigen Stellen sehr praktisch ist, an manchen nicht so sehr.. ist mir im Grund aber wurscht, es geht ja ohnehin
Tragegefühl: Tja, hier kommt der wichtiges Punkt. Anfühlen tut er sich normal würd ich sagen, aber der GESCHMACK!!! Ich hab geglaubt ich fang an zu würgen. Alter Schwede, ich hab im Leben noch nicht sowas Ekliges freiwillig auf den Lippen gehabt. Ich kann gar nicht sagen wonach er schmeckt (riechen tut er neutral), aber er erinnert mich an eine Bodylotion (Body Series von Amway) die ich mal hatte, und abgeschleckt war die genau so. So ein merkwürdiges Gefühl auf der Zunge, einfach grausig. Und mich stört sowas normalerweise gar nicht, fällt mir meistens nicht mal auf. Und das Ganze auch noch lange später (2 Stunden nach Auftragen)
Verträglichkeit: zählt Würgen? Die Lippen warn ok...
Haltbarkeit: ich habs 3 Stunden probiert, dann musste er ab - ging gar nicht beim Teetrinken!
Fazit: Ich finde die Farbe wirklich, wirklich schön... Aber ich glaube, das ist einer der Produkte die ich einfach in den Mülleimer werfen werde. Da ists mir echt ein wenig leid um die 3 Euro.
Kaufempfehlung: Ja für alle ohne Geschmacksnerven, sonst eindeutig nein.
Tragebild:
mit künstlichem Licht und ohne..
So, ist mit meinem Lippie nun etwas passiert oder schmeckt eurer auch nach WÜRG?

Kommentare:

  1. Dieses Bronzing Powder Dust Dings habe ich ausprobiert, weil es ja in diesem affig niedlichen kleinen Zerstäuber ist - war ein Spontankauf. Ich habe ihn mittlerweile zurückgebracht. Der zerstäubte nicht, der hustete Klümpchen und 80% davon auf meinen Badezimmerboden. Bäh.
    Die LE macht mich auch überhaupt nicht an. Die Farben sind langweilig und die Verpackungen sind hässlich und klotzig.

    AntwortenLöschen
  2. ...würg ist der richtig ausdruck....schmeckt sowas von scheusslich, dabei is die farbe soo schön :-( schmeiß ihn jetzt auch wech

    AntwortenLöschen
  3. Bin ja beruhigt dass nicht mit meinen Geschmacksnerven was nicht in Ordnung ist ;-) auf manchen Blogs stand sogar der Geschmack sei nicht schlecht o.0

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...