Montag, 27. Juni 2011

Tipp: Obstfliegen

Ein sehr praxis-orientierter Post heute... einfach weil ich mich immer über die Dinger ärgere... OBSTFLIEGEN! Machen sich im Sommer ja in Scharen über Müllkübel und Obst her (und ich mag dann das Obst nicht mehr wirklich gerne essen).

Der folgende Tipp ist bestimmt nicht der ultimative, aber hiflt zumindest ein wenig.

Man stelle ein Gläschen mit Wasser und Essig und etwas Spüli oben drauf direkt neben die beliebten Ziele (Obstkorb, Müllkübel). Ich schätze, es sind gut 2/3 Fliegen weniger, die übrigbleiben, weil wirklich viele ins Gläschen gehen. Ich wechsel etwa einmal die Woche....
Meine Obstschale wird normalerweise noch von einem Netz-Deckel bedeckt, sodass wirklich kaum noch eine Fliege drauf landet..
Sieht man die Beute??? (links frisch, rechts alt) 11 auf einen Streich!!

Kommentare:

  1. Ja das ist das einfachste was hilft gegen die Biester. Funktioniert mit allem was süß ist z. B. auch mit Wein. Aber das WICHTIGSTE ist das SPÜLI!!!
    Sonst gehen die nicht unter =)
    Ist bei mir auch eine bewährte Technik!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Da wir prinzipiell massig Obstfliegen im Haus haben (da sie als Futtertiere dienen und ein paar immer entwischen), haben wir die Obstfliegen-Fallen optimiert ;) Bier mit Essig und Spüli, am besten direkt in der Bierflasche lassen (durch den schmalen Flaschenhals entkommen sie seltener). Rotwein geht auch ganz gut.

    AntwortenLöschen
  3. machen wir auch so :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...